Landwirtschaft und ländlicher Raum

17. Landeswettbewerb „Landwirtschaft und ländlicher Raum 2021“

Liebe Schüler der 5. Klassen im Land Brandenburg, liebe Lehrer!

Toll, dass wieder 75 Schulklassen bei unserem letzten Wettbewerb mitgemacht haben.
Da auch in diesem Jahr die Internationale Grüne Woche in Berlin nicht stattfinden konnte, wurden die Sieger am 24.01.2022 in der Heimvolkshochschule am Seddiner See gezogen. Online schalteten sich etwa 200 Schüler, Lehrer und weitere Interessierte dazu und konnten live dabei sein.

Unser Dank geht an die Glücksbringer, die die zehn Gewinner gezogen haben: der Präsident des Brandenburger Landesbauernverbandes Henrik Wendorff, der Vorsitzender des Trägervereins der Heimvolkshochschule Udo Folgart sowie die Direktorin der Heimvolkshochschule Dr. Antje Pecher.

Siegerziehung 2022

Und das sind die 10 Gewinner:

 

1. Preis:
Eine Klassenfahrt und der Besuch der Schüler-BraLa im MAFZ Paaren im Glien mit Programm am 5. Mai 2022:

Klasse 5a der Grundschule „Thomas Müntzer“ in Niedergörsdorf (TF)

2. Preis:

Eine 1-tägige Exkursion in einen Landwirtschaftsbetrieb in der Region:

Klasse 5b der Max-Kienitz-Schule in Britz (BAR)

3. Preis

Lernmaterial und eine tolle Aktion mit der Klasse:

Klasse 5 der Grundschule Friedland (LOS)

 

Über den Gewinn eines klasse Klassenfrühstücks können sich 7 weitere Schulklassen freuen:

- Klasse 5a der Astrid-Lindgren-Grundschule in Wusterhausen (OPR)

- Klasse 5b der Umweltschule Dissenchen in Cottbus

- Klasse 5b der Astrid-Lindgren-Grundschule in Falkenberg (EE)

- Klasse 5b der Grundschule Nord in Finsterwalde (EE)

- Klasse 5b der Grundschule „Thomas Müntzer“ in Niedergörsdorf (TF)

- Klasse 5a der Grundschule Golßen (LDS)

- Klasse 5a der Goethe-Grundschule Hohenleipisch-Plessa in Plessa (EE).
 

Wir gratulieren allen Gewinnern und freuen uns, wenn beim nächsten Wettbewerb nach den Herbstferien wieder viele mitmachen!

 

 

Hinweis:

 

Informationen zum 6. Landeswettbewerb „Land-Wirt-Schaf(f)t-Raum“ von AGRARaktiv für die Klassenstufe 8-9 gibt es auf der Homepage:
http://www.agrar-aktiv.de.