Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Gans Schön Schlau 2007

Unter dem Motto „Gans Schön Schlau“ gestalteten im Jahr 2007 mehr als 2000 Kinder und Jugendliche aus 106 Schulen des Landes Brandenburgs lebensgroße „Gänse-Rohlinge“. Dabei haben sie sich mit der Biologie und Haltung von Gänsen ebenso beschäftigt, wie mit den Themen aus Landwirtschaft und ländlicher Raum. Sponsoren – zumeist Unternehmen im ländlichen Raum – übernahmen die Patenschaft für die Gänse und ermöglichten damit den Schulen die Teilnahme am Kreativ-Wettbewerb. Dadurch sind Kontakte, Gespräche und gegenseitige Besuche zustande gekommen, die mit der Fertigstellung der Kunstwerke nicht endeten. Insgesamt 106 Gänse sind entstanden. Nach einer ersten Zusammenkunft in der Heimvolkshochschule am Seddiner See zogen sie im Gänsemarsch durch das Land Brandenburg. Zu den Stationen der Reise zählten unter anderem die BraLa 2007, das Haus der deutschen Landwirtschaft in Berlin und der Landtag in Potsdam.

 

Anschließend ging es zurück in den heimischen „Stall“, wo sie in den Schulen ihr Zuhause gefunden haben.

 

Gans 1.jpg Gans 2.jpg Gans 3.jpg
 
Bannerbild
Bannerbild